FANDOM


Two-Face
Two-FaceACBio

Wahrer Name:

Harvey Dent

Beruf:

Professioneller Verbrecher

Charakteristika:

Größe: 1,83 m
Gewicht: 83 kg
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Braun/Grau

Erster Auftritt:

Detective Comics #66 (August 1942)


Dieser Artikel behandelt die Figur Two-Face in den Arkham Games.

Harvey Dent ist der ehemalige Bezirksstaatsanwalt von Gotham City. Aufgrund eines Unfalls, wobei er mit Säure angegriffen und letztendlich entstellt wurde, wurde er zu Two-Face. Der, nicht nur bildlich, verunstaltete Dent leidet fortan an einer Persönlichkeitsspaltung. Das heißt, er überlässt alles dem Zufall und entscheidet mit seiner Münze die, wie er selbst eine "gute" und eine "böse" Seite hat und sein Markenzeichen ist.

GeschichteBearbeiten

Two Face AA Bio

Arkham AsylumBearbeiten

Während man selbst nicht auf Two-Face trifft, schaltet man gelegentlich nur seine Charakter Biographie frei, indem man seine Zelle im Zuchthaus scannt.

Nach ArkhamBearbeiten

Two Face AC
Laut Oracle (wegen Two-Faces Obsession mit Dualität), hat Two-Face das Bruder und Schwester-Team T & T , die früher an diesem Tag ein Panzerwagen auf dem Weg zur Bank überfallen haben, bei sich eingestellt. Als Batman ihn findet, ist sein linkes Bein gebrochen, der rechte Arm in einer Schlinge, und über seinem einen Auge ist eine Binde. Er nimmt Batman den Deal für ein 30 Minuten Vorsprung im Austausch für Informationen über T & T. Er erklärt, dass er nach den Ereignissen auf Arkham Island einige der Kisten von Titan, die in Gotham Docks schwammen gekauft hatte ("Die Münze sagte, es war eine gute Investition, also habe ich alle genommen"). Er konnte nicht wissen, das T & T andere Pläne mit dem TITAN hatten. Nachdem sie das erkannt, was sie mit dem TITAN anfangen konnten, "überfielen" sie Two-Face-Bande und hätten diesen auch fast getötet. Batman verschwindet und auf die Frage warum Two-Face ihn hat gehen lassen meint er, Batman würde das Geschwister Team nicht so kennen wie er.

Arkham CityBearbeiten

In Arkham City trifft man gleich am Anfang auf Two-Face. Dort hält er Catwoman über einen Säuretank gefesselt, gefangen. Nachdem man die Hauptstory von Arkham City durchgespielt hat, muss man am Ende noch mit Catwoman ins Museum einbrechen, um ihr Diebesgut von Two-Face zurück zu erobern. Allerdings bekommt man nur die eine Hälfte, die andere ist quer über die gesamte Stadt verteilt.

BiographieBearbeiten

Der Bezirksstaatsanwalt Harvey Dent war in Gotham City einer der wichtigsten Verbündeten von Batman. Dies änderte sich, als Dents Gesicht schrecklich durch Säure entstellt wurde.

Die Verletzungen griffen seine Psyche an und so entstand Two-Face, ein schizophrenes, kriminelles Genie, besessen von Dualität. Sein früherer Glücksbringer, ein „Zweiköpfiger“ Trick-Silver Dollar, wurde bei dem Angriff auf einer Seite beschädigt. Für Dent ist er ein Sinnbild seiner zerstörten Gesichtshälfte. Er wirft die Münze, um über das Schicksal seiner Opfer zu entscheiden.

Two-Face ist dabei, in Arkham City aufzusteigen. Er trommelt Mitglieder für seine Gang zusammen, indem er bewährte Wahlkampftaktiken einsetzt.

EigenschaftenBearbeiten

  • Auf der linken Gesichtshälfte schrecklich vernarbt
  • Meister im Umgang mit seinen beiden Kaliber 45 Halbautomatik
  • Krankhaft von Dualität und der Zahl zwei besessen
  • Überlässt die Entscheidung über Leben und Tod stehts seiner auf einer Seite verkratzten Münze

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki