FANDOM


ThebatmanTheIcyDepths
The Icy Depths

Englischer Episoden Name

The Icy Depths

Drehbuch:

Steven Melching

Regisseur:

Anthony Chun

Dauer:

22 min

Mr. Freeze, der Pinguin und ein alter Schulfreund von Alfred sind in der vorletzten Episode der dritten Staffel hinter einem versunkenen Schatz her, der im Hafen von Gotham liegt.

InhaltBearbeiten

Bei einer Auktion wird ein wertvoller alter Regenschirm versteigert. Natürlich taucht der Pinguin auf um sich des Schirms zu bemächtigen. Und natürlich taucht Batman auf um sich des Pinguins zu bemächtigen. Völlig unerwartet taucht aber auch noch Mr. Freeze auf, der ebenfalls ein großes Interresse an dem Regenschirm hat. Wärend des heftigen Kampfes zwischen Pinguin, Freeze und Batman bemächtigt sich Mr. Freeze eines Abdrucks des Regenschirms den er im Eis hinterlassen hat. Der Pinguin entkommt auch, jedoch ohne den Schirm, denn den hat sich ein Unbekannter der an der Auktion teilgenommen hat im ganzen Trubel geschnappt. Bei Alfred taucht eben jener Unbekannte plötzlich auf, bei dem es sich um einen alten Schulfreund von Alfred handelt. Er bittet Alfred ein spezielles Buch aus der Wayne Bibliothek nutzen zu dürfen. Bruce gibt seinem Butler Alfred frei, damit er mit seinem alten Schulfreund, den er 36 Jahre lang nicht gesehen hat, etwas Zeit verbringen kann. So muss Alfreds Freund seinen Kameraden einweihen, das im Griff des alten Regenschirms eine Karte zu einem verborgenen Schatz verborgen ist, den ein Vorfahre des Pinguins dem englischen Königshaus entwendet hat. Mr. Freeze hat indessen einen Nachguss aus der Eisform des Regenschirmgriffs angefertigt und der Pinguin läuft auch den beiden Schatzsuchern über den Weg. Die Schatzkammer birgt aber nicht das erhoffte Vermögen, sondern nur einen weiteren Tipp zum Standort des Schatzes. Nachdem Alfreds Freund den Pinguin kurzfristig in der Schatzkammer einsperren konnte rennt dieser Mr. Freeze in die Arme der Ihn zwingt Ihn zum Schatz zu führen. Alfred ist es gelungen Bruce Wayne zu informieren, so das sich auch Batman auf die Spur der Schurken macht. Mr. Freeze ist es inzwischen gelungen den Standort des Schatzes ausfindig zu machen, ein durch einen Lichtstrahl eines Leuchtturmes entstandenes Kreuz auf dem Meeresspiegel markiert die Stelle. Jedoch ist der Pinguin in einem Boot auch auf dem Weg zum Schatz. Freeze gelingt es fast das ganze Wasser in Eis zu verwandeln und macht sich auf zum Grund wo das Schiffswrack mit dem Schatz liegt. Der Pinguin und kurz darauf auch Batman machen sich an die Verfolgung von Freeze. Im Schatzversteck kommt es zu einem Kampf zwischen Mr. Freeze und dem Pinguin inden sich auch Batman noch einmischt. Wärend des Kampfes beginnt das Eis zu tauen und Batman gelingt es Alfreds Freund gerade noch in Sicherheit zu bringen wärend die beiden Verbrecher von der Polizei aus dem Wasser gefischt werden. Der Schatz ist nun für immer verloren und Alfred beendet seine Freundschaft mit seinem Schulfreund, der den Schatz natürlich auch nur für sich haben wollte.

TriviaBearbeiten



Vorherige Episode: Nächste Episode:
Thunder Gotham's Ultimate Criminal Mastermind

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki