FANDOM


Shame
Shame1

Wahrer Name:

Unbekannt

Alias:

The Conniving Cowboy of Crime

Gespielt/Synchronisiert von:

Cliff Robertson

Auftritte:

Batman (1966)

Shame der Cowboyschurke ist ein für die 1966 Batman Serie erfundener Schurke. Er wurde vom Schauspieler Cliff Robertson gespielt. Shame ist ein, nach klassischem Westernvorbild, nicht so gerissener Verbrecher sondern eher ein einfacher denkendes Gemüt. Er macht das aber bei seinen Verbrechen durch eine besondere Rücksichtslosigkeit und Dreistigkeit wieder wett. Er benützt als Waffe einen klassischen Revolver mit Sechs Schuss. Er wählt seine Verstecke bewusst in alten Westernkulissen und auch seine Handlanger tragen offizielle Western Outfits und benutzen ebenfalls originale Western Waffen. Im Kampf greift Shame auf jeden erdenkbaren schmutzigen Trick zurück, von versteckten Waffen in seinem Hut, über Dreck ins Gesicht des Gegners schleudern bis hin zum anflehen des Gegners um Gnade, um ihm dann in den Rücken zu fallen.

BiographieBearbeiten

Shame2

Shame und seine Cowboys klauen einen Rennwagen

Shame und seine Westernbande beginnen in Gotham außergewöhnliche Autos bzw Autoteile zu stehlen. Shame will sich aus den erlesenen Einzelteilen einen ultimativen Fluchtwagen bauen, der sogar dem Batmobil überlegen ist. Batman lässt durch einen Radio DJ verbreiten das Bruce Wayne sein Auto aufwendig ausgestattet hat, damit Shame anbeißt und den Wagen klaut. Shame klaut ihn auch und so können Batman und Robin dem markierten Wagen folgen und Shames Versteck in einer verlassenen Westernstadt ausfindig machen. Nach einer zünftigen Saloonschlägerei, die Batman und Robin auch relativ klar für sich entscheiden können, gelingt es den Schurken aber die beiden zu überwältigen. Shame fesselt Batman und Robin an Holzpflöcke auf einer staubigen Straße, durch die er von seinen Handlangern eine große Viehherde durchtreiben lässt. Batman und Robin sollen so zu Tode getrampelt werden, können sich aber natürlich wieder in letzter Sekunde befreien. Shame plant nun wertvolle Zuchtbullen zu stehlen. Batman und Robin die in mehrere Hinterhalte der schießwütigen Cowboybande geraten, aber alle überleben können, stellen die Verbrecher nachdem diesen die Munition ausging und besiegen sie in einem finalem Kampf.

AussehenBearbeiten

Shame3

Shame entführt Batgirl

Shame trägt eine hellbraune klassische Cowboy Kluft bestehend aus Lederhose und Lederweste, dazu einen weißen Cowboy Hut und ein Lila Halstuch mit weißen Punkten das er bei Überfällen als Gesichtsmaske benutzt.

Bekannte HelferBearbeiten

  • Okie Annie (gespielt von Joan Staley) Shames einziges weibliches Mitglied seiner ersten Bande, Ihr Name ist eine Anspielung auf die berühmte Westernlegende Annie Oakley
  • Messy James (gespielt von Timothy Scott) Shames Handlanger, sein Name ist eine Anspielung auf den berühmten Westernbanditen Jesse James
  • Rip Snorting (gespielt von John Mitchum) Shames Handlanger
  • Laughing Leo (gespielt von Milton Frome) Mitglied in Shames erster Bande und Gebrauchtwagenverkäufer

AuftritteBearbeiten

  • High Noon in Gotham City
  • Der große Eisenbahnraub

In anderen MedienBearbeiten

ShameBraveBold 01

Shame in "Batman: the Brave and the Bold"

In der Serie "Batman: The Brave and the Bold" hat er in der Episode "Der Tag des dunklen Ritters" zusammen mit vielen anderen Bat-Schurken aus der 1966 Serie, wie King Tut, Bookworm, Egghead, Louie the Lilac, Archer, der Sirene und anderen, einen Cameoauftritt als diese diversen Schurken zu Beginn der Episode versuchen aus dem Gefängnis auszubrechen. Dabei jedoch von Batman und Green Arrow gestoppt werden.

Western Schurken in den ComicsBearbeiten

Shame4

Shame und seine Westerngang

Shame hat zwar bis jetzt keinen Auftritt in den Batman Comics gehabt, es gab aber eine Reihe anderer Cowboy Schurken mit denen sich der Dunkle Ritter herumschlagen musste. Der eher unbekannte Schurke The Brand, der in den Silver Age Zeiten sozusagen das Comicpendant zu Shame darstellte. Und Tom und Tad Trigger die Trigger Twins, die ebenfalls zu Batmans unbekannteren Gegnern der Neuzeit zählen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki