FANDOM


Scott Snyder.jpg

Scott Snyder (* 1976 in New York) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

LebenBearbeiten

Snyder jobbte nach seinem College-Abschluss zunächst bei Disney World in Florida. Zur Zeit studiert er an der Columbia University in New York. Er schreibt Kurzgeschichten, die jetzt auch gesammelt in Deutschland in dem Werk Happy Fish erschienen sind. 2012 schrieb er zusammen mit dem Zeichner Yanick Paquette, am DC Comic Swamp Thing und mit den Zeichner Rafael Albuquerque "American Vampire" für Vertigo.[1]

WerkeBearbeiten

BatmanBearbeiten

  • Detective Comics:
    • The Black Mirror:
      • The Black Mirror (mit Jock, in #871 – 873, 2011)
      • Skeleton Cases (mit Francesco Francavilla, in #871 – 872, 874, 2011)
      • Lost Boys (mit Francesco Francavilla, in #875, 2011)
      • Hungry City (mit Jock, in #876–878, 2011)
      • Skeleton Key (mit Francesco Francavilla, in #879, 2011)
      • My Dark Architect (mit Jock, in #880, 2011)
      • The Face in the Glass (mit Jock und Francesco Francavilla, in #881, 2011)
    • Gates of Gotham #1 – 5 (mit Kyle Higgins und Trevor McCarthy, 2011)
  • Batman (mit Greg Capullo, 2011 – ) gesammelt als:
    • The Court of Owls

Als SchriftstellerBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Q&A: Scott Snyder on "SWAMP THING"
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Scott_Snyder“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 02.06.2012 (Permanentlink) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki