Fandom

Batman Wiki

Rupert Thorne

1.053Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Rupert Thorne
Rupert Thorne.jpg

Wahrer Name:

Rupert Thorne

Charakteristika:

Geschlecht: männlich
Augenfarbe: Braun
Haarfarbe: Weiß

Fähigkeiten:

Rupert Thorne versteht es exzellent, andere zu manipulieren.

Verwandte/Freunde:

Bradford Thorne (Bruder)
Bethany Thorne (Nichte)

Verbindungen:

Gothamer Mafia

Erster Auftritt:

Detective Comics #469 (Mai 1977)


Erschaffen von:

Steve Englehart
Walt Simonson

Rupert Thorne ist ein Mitglied im Stadtrat von Gotham City, der alles daran setzt, Batman loszuwerden.

BiographieBearbeiten

Rupert Thorne ist ein einflussreiches und korruptes Mitglied im Stadtrat von Gotham City, der auch Verbindungen zur Gothams Unterwelt hat. Nach einem Vorfall zwischen Alex Sartorius (Doctor Phosphorus) und Batman, fordert Thorne, dass man die Fledermaus verhaftet.

Hugo Strange, der Batmans geheime Identität herausgefunden hat, bekommt Wind davon und organisiert eine Auktion, wo er dem Höchstbietenden die Geheimidentität verrät. An der Auktion nehmen drei Personen teil: Der Joker, Der Pinguin und Rupert Thorne. Er nennt ihnen den Preis und teilt ihnen mit, dass Geld beim nächsten Treffen mitzubringen. Danach verschwinden alle und Rupert Thorne folgt heimlich mit seinen Männern Hugo Strange und kidnappt ihn. Er foltert ihn solange, bis er mit der Geheimidentität rausrückt. Doch Strange weigert sich und nimmt das Geheimnis mit ins Grab. Daraufhin wird Thorne von seinem Geist heimgesucht und terrorisiert. Also macht sich der korrupte Politiker auf den Weg nach Ohio, im Glauben, so dem Geist entfliehen zu können. Auf seinem Weg begegnet er Silver St. Cloud, eine Freundin von Bruce Wayne, die mit ihm mitfährt. Aber als er von ihr erfährt, dass sie eine Batman Sympathisantin ist, schmeißt er sie aus dem Auto raus.

Nach ein paar Monaten, kehrt Rupert Thorne nach Gotham City und macht dort weiter, wo er aufgehört hat: Er manipuliert die Politik in Gotham City zu seinem Gunsten und verschafft gleich zu Beginn seinem alten Freund Hamilton Hill das Amt des Bürgermeisters. Dank Hill kann Thorne nun auch Commissioner Gordon loswerden, einen der wenigen Leute die Batman öffentlich unterstützt. James Gordon wird wieder durch einen von Rupert Thrones Freunden ersetzt, nämlich durch Peter Pauling.

Wenig später nimmt Thorne Kontakt mit der Reporterin Vicki Vale von Gotham Gazette auf, von der er Bilder mit Batman bekommt, auf denen zu erkennen ist, das Bruce Wayne hinter der Maske steckt. Um Batman endgültig auszuschalten, heuert Thorne Deadshot an, doch er verschweigt ihm aber, wer hinter der Maske steckt. Daraufhin kommt es zu einem Kampf im Einkaufszentrum zwischen Batman und Deadshot, welchen der Dunkle Ritter für sich entscheidet.

Kurze Zeit später, erfährt man, dass Hugo Strange doch überlebt hat und Thorne mittels einer Droge glauben ließ, er würde von seinem Geist verfolgt werden. Strange führt sein Experiment an Thorne fort. Throne wird immer paranoider und glaubt, dass seine Freunde Hill und Pauling ihn loswerden möchten und bringt sie deshalb um. Thorne wird von Batman festgenommen und landet im Blackgate Gefängnis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki