FANDOM


Rachel Dawes
RachelDawesTDK1

Wahrer Name:

Rachel Dawes

Gespielt/Synchronisiert von:

Katie Holmes (Batman Begins)
Maggie Gyllenhaal (The Dark Knight)

Auftritte:

Batman Begins
The Dark Knight

Rachel Dawes ist ein Charakter aus Christopher Nolans Batman Filmen. Sie ähnelt Chase Meridian aus Joel Schumachers Batman Forever. Bei ihrem ersten Auftritt in Batman Begins, der 2005 erschien, wird sie von Emma Lockhart (als Mädchen) und von Katie Holmes (als Erwachsene) verkörpert, weil Holmes jedoch zum Zeitpunkt, an dem The Dark Knight gedreht wurde an anderen Dreharbeiten beteiligt war, musste man einen Ersatz für sie finden. Die Rolle für den 2008 erschienenen Film übernahm schließlich Maggie Gyllenhaal (siehe Bild).

Rachel Dawes ist eine Kindheitsfreundin von Bruce Wayne, ihre Mutter arbeitete früher für Bruces Eltern im Wayne Manor. Nach dem Tod von Bruces Eltern verlässt sie das Anwesen zusammen mit Rachel und sieht sich nach einem neuen Job um. Später wird Rachel Anwältin und widmet ihr Leben dem Kampf gegen das Verbrechen in Gotham City, außerdem hat sie ein flüchtiges Verhältnis mit ihrem Boss, dem Anwalt Carl Finch.

Geschichte in Batman BeginsBearbeiten

Durch Rachels Karriere in der Verbrechensbekämpfung macht sie sich den Gangsterboss Carmine Falcone und den Chefpsychiater des Arkhamer Irrenhauses, Dr. Jonathan Crane, der für Falcone arbeitet, zum Feind. Falcone schickt zwei Auftragskiller zu ihr, allerdings wird sie von Batman gerettet. Zur selben Zeit kehrt Bruce Wayne nach Gotham City zurück. Rachel ist enttäuscht, dass Bruce sie nicht angerufen hat, und hat den Eindruck, dass Bruce ein selbstgerechter Playboy geworden ist.

Später wird sie von Crane vergiftet, während sie Falcone untersucht, der an einem psychotischen Nervenzusammenbruch leidet. Wieder wird sie von Batman gerettet. Er verabreicht ihr ein Gegengift und erzählt ihr, dass Crane mit einer Terrororganisation namens Gesellschaft der Schatten zusammenarbeitet. Er überreicht ihr einen Plan, der die Stadt vor dem Angriff der Liga schützen soll. Rachel übergibt dem mit Batman verbündeten Polizisten James Gordon das Gegengift. Die Liga zettelt einen Aufstand in den Slums von Gotham an und Rachel gerät in eine Falle, aber nachdem sie sich zunächst zur Wehr setzten und einen Jungen retten kann, ist wieder rechtzeitig Batman zur Stelle, der ihr hilft und seine wahre Identität offenbart.

Am nächsten Tag geht Rachel zum Wayne Manor, dass von der Gesellschaft der Schatten zerstört wurde und spricht mit Bruce. Auch wenn sie Gefühle für ihn empfindet kann sie nicht mit ihm zusammen leben, solange er ein Doppelleben führt. Sie küsst ihn zum Abschied und hofft, er würde zu ihr zurückkehren, wenn Batmans Hilfe in Gotham nicht länger von Nöten wäre.

Geschichte in The Dark KnightBearbeiten

Rachel arbeitet inzwischen für den Staatsanwalt Harvey Dent, der erfolgreich Verbrechen in Gotham bekämpft. Sie fängt an, mit ihm auszugehen, wodurch sie eine Dreiecksbeziehung zwischen ihr, Dent und Bruce Wayne erschafft.

Als die Mafia den Joker anheuert, um Batman zu töten droht der Joker der Öffentlichkeit, dass er solange jeden Tag Menschen ermorden würde, bis Batman seine wahre Identität offenbart und sich der Polizei stellt. Um den wahren Batman zu decken gibt Harvey Dent an, Batman zu sein. Als der Joker den Gefangenentransport angreift, in dem sich Dent befindet, können Batman und Commissioner Gordon ihn festnehmen.

Während Gordon und Batman mit der Gefangennahme des Jokers beschäftigt sind entführen dessen Schergen jedoch Harvey Dent und Rachel Dawes und halten sie in zwei verschiedenen Gebäuden in Gotham fest. Beide von ihnen werden von Bomben und Benzinfässern umgeben und können über Funkgeräte miteinander kommunizieren. Während seines Verhörs verrät der Joker Batman die Orte, an denen Dent und Dawes festgehalten werden, vertauscht aber dabei die jeweiligen Orte. Batman macht sich auf den Weg, um Rachel zu retten, findet aber Dent vor, dessen linke Gesichtshälfte bei seiner Rettung vom Feuer entstellt wird. Kurz vor Dents Rettung nimmt Rachel über Funk dessen Heiratsantrag an, bei dem sie ihn davor um Bedenkzeit gebeten hatte. Gordon kommt zu spät, um Rachel zu retten, in ihren letzten Worten zu Dent versichert sie ihm, dass es okay sei, dass er gerettet wird und nicht sie.

Vor ihrer Entführung hat Rachel Alfred Pennyworth eine Nachricht für Batman/Bruce hinterlassen, ungeöffnet, sodass Alfred sehen konnte, wann für Bruce die Zeit kommt, sie zu lesen. In der Nachricht erklärt sie Batman/Bruce, dass sie Harvey heiraten möchte, weil sie ihn liebt und weil Bruce sein Leben als Batman nicht aufgeben kann. Als er Bruce die Nachricht später zukommen lassen will, hört er diesen sagen, dass Rachel bestimmt auf ihn gewartet hätte, und entschließt sich, den Brief zu verbrennen, da die richtige Zeit für Bruce, ihn zu lesen, nie kommen würde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki