FANDOM


Batmanthegoodthebadand.jpg
Pinguin und die Ägypter

Englischer Episoden Name

The Cat, the Bat and the very Ugly

Drehbuch:

Tom Pugsley, Greg Klein

Regisseur:

Brandon Vietti

Dauer:

22 min

Pinguin und die Ägypter ist die erste Folge der zweiten Staffel, in der Catwoman und der Pinguin eine unheilige (und kurzlebige) Allianz eingehen, um sich zwei kostbare ägyptische Artefakte unter den Nagel zu reißen.

InhaltBearbeiten

Catwoman und Pinguin brechen in das Museum von Gotham ein. Grund ist eine Ausstellung alter ägyptischer Artefakte. Catwoman hat es auf eine Katze abgesehen und Pinguin auf einen Vogel. Pinguin weiß, dass diese beiden Artefakte zusammen eine geheimnisvolle Kraft besitzen. Sie können das Sonnenlicht beeinflussen. Also machen Catwoman und Pinguin gemeinsame Sache. Sie haben ihre Rechnung aber ohne Batman gemacht, der die beiden gegeneinander ausspielt und am Ende Gotham vor den tödlichen Sonnenstrahlen rettet. - (RTL II)

TriviaBearbeiten

  • Der englische Originaltitel der Episode "The Cat, the Bat and the very Ugly" ist eine direkte Referenz an den berühmten Sergio Leone Western "The Good, the Bad and the Ugly" (deutscher Titel "Zwei glorreiche Halunken").
  • Die Allianz zwischen Catwoman und dem Pinguin, samt der schönen Augen die Catwoman dem Pinguin macht und dem letztendlichem Bruch des Bündnisses der zwei, erinnert sehr an das fast identische Bündnis der beiden in dem Film Batmans Rückkehr.



Vorherige Episode: Nächste Episode:
Überall und jeder Die Nacht der Rätsel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki