FANDOM


Batmanbirdofprey.jpg
Pinguin auf falscher Fährte

Englischer Episoden Name

Bird of Prey

Drehbuch:

Steven Melching

Regisseur:

Brandon Vietti

Dauer:

22 min

Bruce Wayne nimmt an einer TV Show, in der sein Leben beleuchtet wird, teil. Leider entschließt sich der Pinguin auch dazu Bruce Wayne zu überfallen und unter den wachsamen Augen des TV Teams steht Batmans Geheimidentität kurz davor, gelüftet zu werden.

InhaltBearbeiten

Batman durchkreuzt mal wieder Pinguins Pläne. Auf der Flucht sieht Pinguin in einem Fernsehladen die Ankündigung eines großen Fernsehinterviews mit Bruce Wayne. Da fasst er den Plan, Bruce Wayne zu überfallen. Er ahnt ja nicht, dass Bruce Wayne Batman ist. Der Fernsehsender macht ein Interview mit Bruce, und Bruce führt das Kamerateam durch seine Bürogebäude, als Pinguin das Privathaus von Batman überfällt. Dort findet er nur Alfred vor, den er knebelt. Alfred schafft es, Batman über Handy zu erreichen. Es kommt zum großen Showdown in Batmans Privathaus. Und dieser Kampf wird von dem Fernsehteam gefilmt. Die Journalistin bekommt eine leise Ahnung, wer Bruce Wayne, bzw. Batman in Wirklichkeit ist. Durch einen Trick gelingt es Batman, sie vom Gegenteil zu überzeugen. - (RTL II)

TriviaBearbeiten



Vorherige Episode: Nächste Episode:
Batman ist Trumpf Joker macht Ernst

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki