FANDOM


Phillip Stryver
Stryver.png

Wahrer Name:

Phillip Stryver

Alias:

Stryver

Gespielt/Synchronisiert von:

Burn Gorman

Auftritte:

The Dark Knight Rises

Phillip Stryver war der Assisent von John Daggett während Banes Terrorherrschaft.

BiographieBearbeiten

Stryver arbeitete als Daggetts Assistent, während der Zeit, als Bane nach Gotham kam. Bane arbeitete zum Schein ebenfalls als Daggetts Assistent, so, dass dieser Wayne Enterprises übernehmen konnte.

Stryver trifft sich dazu mit Selina Kyle in einer Bar, um dort von ihr gestohlene Fingerabdrücke von Bruce Wayne zu holen. Selina übergibt Stryver die Fingerabdrücke, doch dieser versuchte dabei sie zu hintergehen. Da Selina so etwas schon ahnte, plante sie ihrerseits eine Falle. Als Stryver das Mobiltelefon des Abgeordneten benutzte, um Holly Robinson anzurufen, dass sie die Fingerabdrücke bringen soll, wurde der Standpunkt auch an die Polizei geschickt. Selina kann einige von Stryvers Männer ausschalten, ehe die Polizei eintrifft und gibt danach vor, sie sei nur ein Opfer. Stryver gelingt ebenfalls die Flucht.

Nachdem Miranda Tate statt Daggett die Kontrolle über Wayne Enterprises übernahm, wurde Stryver angewießen den Raum zu verlassen. Er hörte, wie Bane Daggetts Genick brach, unternahm jedoch nichts.

Nachdem Bane Harvey Dents Verbrechen aufdeckte und alle Gefangenen als Blackgate enließ, wurde Stryver, mit anderen Bürgern Gothams in höheren Positionen, vor ein Scheingericht, dass von Jonathan Crane geleitet wurde, gebracht und verurteilt. Stryver hatte die Wahl zwischen Tot, oder Exil. Er wählte Exil.

Exil bedeutete, dass er auf das Eis geführt wurde, in dass er einbrach und daraufhin starb.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki