FANDOM


Peter Pauling
Peter Pauling

Wahrer Name:

Peter Pauling

Beruf:

Police Commissioner

Verwandte/Freunde:

Rupert Thorne (Freund)
Hamilton Hill (Freund)

Verbindungen:

GCPD

Erster Auftritt:

Batman #341 (November 1981)


Peter Pauling war ein korrupter Commissioner des GCPD.

BiographieBearbeiten

Peter Pauling war ein ehemaliger Commissioner, der, wie die meisten Comissioners, korrupt war und von Bürgermeister Hamilton Hill persönlich eingestellt wurde. Er arbeitete genau wie Hill für Rupert Thorne. Dieser hatte die Absicht, James Gordon als Comissionar zu entlassen, da er eng mit Batman kooperierte. Er sollte durch Peter Pauling ersetzt werden. Danach sollte Peter allen Polizisten den Befehl erteilen, Batman zu erschießen, wenn er gesehen wird. Außerdem versuchte er heimlich, Gordon ermorden zu lassen, der nun als Privatdedektiv arbeitete.

Später ließ Thorne Hugo Strange ermorden, woraufhin der Geist des toten Doktors ihn immer wieder heimsuchte. Thorne hielt diesem Psychoterror nicht stand und wurde selber geisteskrank und paranoid. Er befürchtete, dass Bürgermeister Hill und Comissionar Pauling etwas gegen ihn ausheckten. Pauling starb also durch Thornes Hand, woraufhin der verzweifelte Hill James Gordon wieder als Comissionar einstellte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki