FANDOM


Oracle
Oracleac

Wahrer Name:

Barbara Gordon

Alias:

Batgirl, Oracle

Fähigkeiten:

Fotografisches Gedächtnis
Hervorragende Hack - und Computerkenntnisse

Erster Auftritt:

Detective Comics #359 (Januar 1967)


Erschaffen von:

Gardner Fox
Carmine Infantino

Auftritte:

Batman: Arkham Asylum
Batman: Arkham Origins


Barbara Gordon alias Oracle ist die Tochter von James Gordon, dem Police Commissioner von Gotham City. Durch einen gezielten Schuss des Joker wurde sie an den Rollstuhl gebunden. Als Computerexpertin und Informations-Brokerin steht sie Batman von nun an zur Seite und versorgt ihn mit Informationen.

GeschichteBearbeiten

Als Tochter des Police Commissioners von Gotham City, wollte Barbara den Weg ihres Vaters folgen. Sie wollte dem G.C.P.D. beitreten und auf legale Weise das Verbrechen der Stadt bekämpfen, da sie an Kriminalistik interessiert war. Doch dies verweigerte ihr Vater. Bald darauf bemerkte Barbara jedoch das ihr Vater nicht nur ein Polizeibeamter war, sondern auch ein Verbündeter von Batman. Vom Wunsch getrieben, eines Tages dem Dark Knight als Partnerin beiseite zu stehen, trainierte sie ihren Körper und Geist. Als sie eines Tages Bruce Wayne gerettet hatte, genoss sie ihren Auftritt als selbsternannte Vigilante. Batman jedoch riet ihr davon ab eine Karriere als Verbrechensbekämpferin anzufangen. Aus Zorn und Enttäuschung beschloss sie, der Welt ihr Potenzial zu beweisen und weiter als Batgirl das Verbrechen zu bekämpfen. Nach einer langen Zeit, begegnete sie den Profikiller Cormorant von welchem sie auch angeschossen wurde. Dieses Ereignis öffnete ihr die Augen im Bezug auf ihre Verletzlichkeit und nachdem Cormorant zur Strecke gebracht sei, würde sie ihre Karriere beenden. Zu dieser Zeit eröffnet sich "The Killing Joke", in welcher der Joker mit einem gezielten Schuss, Barbara niedergeschossen hat. Dies war die Geburtsstunde von Oracle.

Batman: Arkham AsylumBearbeiten

Batman: Arkham CityBearbeiten

BildgalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.