FANDOM


Mad Hatter
Dwmadhat

Wahrer Name:

Jervis Tetch

Gespielt/Synchronisiert von:

David Wayne

Auftritte:

Batman (1966)

Obwohl es sich bei dem Mad Hatter der Serie eindeutig um den echten Mad Hatter Jervis Tetch handelt (sein richtiger Name wird mehrmals erwähnt), ist er sowohl optisch als auch charakterlich dem Mad Hatter (Imposter) der zu dieser Zeit in den Batman Comics agierte nachempfunden. Die "Alice im Wunderland" Thematik wird also völlig weggelassen und stattdessen ist dieser Jervis Tetch ein verrückter Hutsammler, der seine Obsession für Hüte auslebt indem er hinter wertvollen Hüten aller Art her ist, und ganz besonders davon besessen ist Batmans Kapuze seiner Hutsammlung hinzuzufügen. Er benutzt auch seine Hüte um mit ihnen seine Verbrechen zu begehen und seine mächtigste und markanteste Waffe ist sein Super Instant Hypnotisierer , der in seinem Hut verborgen ist und mitdem er seine Gegner und Opfer paralisieren kann.

BiographieBearbeiten

13th Hat

Mad Hatter und seine Schergen in seiner Hutfabrik

Der Mad Hatter entführt in Gotham diverse Bürger samt ihrer Hüte. In seinem Geheimversteck offenbart er seinen Komplizen das er sich an den 12 Geschworenen rächen will, die Ihn verurteilt haben. Auch an Batman, der damals gegen Ihn ausgesagt hat will er sich bitterlich rächen. Mad Hatter plant die entführten Geschworenen zu benutzen um für ihre Freilassung ein Lösegeld in Form einer unbezahlbaren Sammlung von Präsidentenhüten zu erpressen und will Batmans Kapuze als Krönung seiner Sammlung in seinen Besitz bringen. Batman selbst will er mit einigen Foltermechanismen seiner Hutfabrik beseitigen. Um das zu bewerkstelligen lässt er Batman und Robin durch seine Gehilfin Lisa zum Bildhauer Octave Marbot locken, den er mit seinem Super Instant Hypnotisierer paralisiert und dann seinen Platz einnimmt um Batman dazu zu bringen seine Kapuze abzulegen unter dem Vorwand eine Batman darstellende Skulptur zu perfektionieren. In dem folgendem Kampf zwischen Batman und Robin, die seine Verkleidung natürlich durchschaut hatten, und dem Mad Hatter und seinen beiden Schergen Cappy und Dicer wird Robin vom Super Instant Hypnotisierer paralisiert und Batman unter einer Ladung schnellhärtendem Gibs begraben. Als der Mad Hatter die Gelegenheit dazu nutzen will sich das Batmobil unter den Nagel zu reißen werden er und seine Kumpane von der laut tosenden Alarmanlage des Batmobils vertrieben. Batman und Robin können sich befreien und durchschauen in der Bat Höhle die Pläne des Mad Hatters sich der 12 Geschworenen zu bemächtigen. Bei dem letzten der 12 Geschworenen stellen Batman und Robin dem Mad Hatter mit Alfreds Hilfe eine Falle. Sie lassen Alfred einen Peilsender im Hut des letzten Opfers verstecken um so das Versteck des Mad Hatters zu finden. Dieser entdeckt jedoch den Peilsender und beschließt ihn zu benutzen um so Batman und Robin in seine tödliche Hutfabrik zu locken. Trotz des Hinterhalts des Mad Hatters gelingt es Batman dessen Schergen zu entwaffnen und Batman und Robin können den Mad Hatter und seine Halunken in einem Entscheidungskampf in der Hutfabrik besiegen.

AussehenBearbeiten

Dritter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.

WaffenBearbeiten

Mad hatter

Mad Hatter setzt den Super Instant Hypnotisierer ein

Super Instant HypnotisiererBearbeiten

Dieser springt aus der Spitze seines Hutes und lässt zwei Energiebündel in die Augen des Opfers fahren welche es sofort in einen paralisierten Zustand fallen lassen.

Bekannte HelferBearbeiten

  • Lisa (gespielt von Diane McBain) Mad Hatters Assistentin
  • Cappy (gespielt von Roland La Starza) Mad Hatters Handlanger
  • Dicer (gespielt von Gil Perkins) Mad Hatters Handlanger
  • Polly (gespielt von Jean Hale) Mad Hatters Assistentin und Garderobenfrau
  • Benny (gespielt von Leonard Breman) Mad Hatters Handlanger
  • Skimmer (gespielt von Victor Ames) Mad Hatters Handlanger

AuftritteBearbeiten

  • Der 13. Hut (1. Staffel)
  • Vorsicht, Strahlung! (2. Staffel)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki