FANDOM


Jonah Hex
Jonah HexBTBATB

Wahrer Name:

Jonah Woodson Hex

Schreibe deinen ersten Abschnitt hier.

GeschichteBearbeiten

Jonah Hex war ein Cowboy in den 1800er Jahren und trug den Ruf, der beste Kopfgeldjäger des Jahrtausends zu sein. In dem Bürgerkrieg kämpfte Hex für die Eidgenossen, obwohl seine Ideologie mit der Unterstützung des Südens der Sklaverei in Konflikt stand. Obwohl er für eine verpfuschte Gefängnispause, die "The Fort Charlotte Massacre" genannt wurde, verantwortlich gemacht wurde, entkam Hex der körperlichen Bestrafung. Hex kehrte zum Apache-Stamm zurück, der ihn hereinführte und Noh-Tante zu einem Duell suchte, das Hex gewann. Der Stamm bestrafte ihn mit dem "Mark des Dämons" und ließ einen Teil seines Gesichts grotesk vernarbt.

Um 1875 baute Hex seinen Ruf als unvergleichlicher Kopfgeldjäger auf. Er wurde für seine graue Konföderierte Jacke und seine fachmännische Treffsicherheit erkannt. Seltsamerweise wurde Hex bis zum Jahr 2050 von einem Wissenschaftler namens Reinhold Brosten teleportiert, wo er auf einem nuklearen Ödland lebte, das einst im Gebiet Seattle, Washington war. Nachdem er einige harte Lektionen erlernt hatte, beschloss Hex, zu seiner richtigen Zeit zurückzukehren.

Während Hex auf der Jagd war, stand er mindestens zweimal der Royal Flush Gang gegenüber. Am Rande, von ihnen ausgeführt zu werden, wurde er unerwartet von Batman gerettet. Als ein Mann von seiner Zeit, dachte Hex Batmans Kostüm war seltsam und riet ihm, richtige Kleidung zu kaufen.

Monate später, während er auf einer anderen Prämie war (und um getötet zu werden), teleportierte Mongul ihn in Kriegswelt, Jahrhunderte später, mit einem Zeittunnel. Als Gegenleistung für sein Leben rettete Mongul Hex, um ihm zu helfen, die Gladiatoren aufzurufen, um zu kämpfen. Anscheinend, Hex 'Ruf als der beste Kopfgeldjäger überlebt bis zum heutigen Tag. Hexe verpflichtet, um seine Schulden auszahlen und war mit einer Laserpistole, Laserpeitsche und Roboter Pferd bewaffnet.

In kurzer Zeit rundete Hex fast zwei Dutzend Krieger, darunter einen gordanischen Raumpiraten, Kvellian und Arges. Allerdings fühlte er, dass es Zeit für ihn war, nach Hause zurückzukehren. Mongul lehnte den Zustand ab, den er Batman gefangennahm. Hex nahm ihn gern an und eroberte ihn. Doch Mongul ging auf sein Wort zurück und beschloss, Hex's Dienste zu behalten. In einer Bemühung, seinen Bruder wieder zu besiegen, enthüllte Mongal Hex, wo sich der Zeittunnel befand. Allerdings erschien er in der Battle Arena und extrahierte Batman, um seine Opfer zu retten. In der Rauferei wurde der Zeittunnel zerstört. Anstatt mit Batman zurückzukehren, entschied Hex, auf War World zu bleiben und entzog eine Beziehung mit Lashina.

AuftritteBearbeiten

Fähigkeiten Bearbeiten

Jonah Hex war ein bemerkenswerter Schütze und konnte seine Zwillingspistolen so effizient nutzen, dass er in der Lage war, mehrere Batarangs aus der Mitte zu schießen. Er zeigte auch fachmännische Hand-to-Hand-Kämpfe, sowie die fachmännische Verwendung von Peitschen und Lassos.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki