Fandom

Batman Wiki

James Gordon (Gary Oldman)

1.053Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Commissioner James Gordon
James Gordon Gary Oldman.jpg

Wahrer Name:

James Gordon

Alias:

Jim Gordon
Commissioner Gordon
Seargent Gordon

Gespielt/Synchronisiert von:

Gary Oldman

Auftritte:

Batman Begins
The Dark Knight
The Dark Knight Rises

"Weil er der Held ist den Gotham verdient, aber nicht der den es gerade braucht, also jagen wir ihn, weil er es ertragen kann, denn er ist kein Held, er ist ein stiller Wächter, ein wachsamer Beschützer, ein dunkler Ritter."
- Jim Gordon

James "Jim" Gordon wird in der Trilogie von Christopher Nolan von Gary Oldman gespielt.

BiographieBearbeiten

Batman BeginsBearbeiten

Kurz nach der Ermordung der Eltern des jungen Bruce Wayne, wird er auf die Polizeiwache gebracht, wo sich James Gordon, zu diesem Zeitpunkt noch Streifenpolizist, um ihn kümmert. 17 - 18 Jahre später, James Gordon ist mittlerweile Seargent, wird er von Bruce, der eine Ski-Maske trägt, in seinem Büro aufgesucht, um von ihm Informationen über Carmine Falcone zu erhalten und die Unfähigkeit der Polizei, ihn aufzuhalten. Bruce bedroht Gordon dabei mit einem gewöhnlichen Bürotacker, der im Schatten wie eine Pistole wirkte. Doch nachdem Bruce überzeugt war, dass Gordon einer der guten Männer war, bietet er ihm eine Allianz an.

Diese Allianz wird vor den anderen Polizisten geheim gehalten. Gordon hilft Batman später Ra's al Ghul aufzuahlten, indem er das Batmobil fährt, um die Schienen der Gotham Monorail kurz vor dem Wayne Tower zu zerstören und somit Ra's Plan, die komplette Wasserversorgung der Stadt zu vergiften, zu vereiteln. Gordon's Beteiligung an der Rettung Gothams führt dazu, dass er zum Lieutenant befördert wird. Er installiert ein Batsignal auf dem Dach des Gotham City Police Departments, um Batman jederzeit rufen zu können, wenn er ihn braucht. Kurz darauf ruft er auch Batman, um ihm von seiner Beförderung zu berichten und mit ihm über einen neuen Kriminellen zu rätseln, dessen Identität noch ein Rätsel ist. Er beging einen bewaffneten Raubüberfall und einen Doppelmord und hinterließt dabei eine Karte: Eine Joker Spielkarte.

The Dark KnightBearbeiten

Batman und Gordon beginnen mit zunehmendem Erfolg, das Verbrechen in Gotham City zu bekämpfen und bringen unter Anderem Scarecrow hinter Gitter, als plötzlich ein geheimnisvoller Krimineller erscheint, nur bekannt als Joker. Durch ihn wird eine neue Welle des Chaos und der Anarchie in der Stadt verursacht. Batman und Lieutenant Gordon beschließen, den beliebten neuen Bezirksstaatsanwalt Harvey Dent, welcher der Hoffnungsträger der Bevölkerung von Gotham ist, in ihren Kampf gegen das organisierte Verbrechen einzubinden.

Die Mafiabosse von Gotham unter der Führung von Salvatore Maroni geraten derweil immer mehr in Bedrängnis. Ihnen bietet der Joker bei einem Treffen an, Batman gegen 50 Prozent ihres gesamten Vermögens zu töten. Nach anfänglichem Widerwillen nehmen die Bosse das Angebot an, und der Joker verkündet den Bewohnern von Gotham daraufhin, jeden Tag Menschen zu töten, bis Batman sich der Polizei stellt und öffentlich demaskiert. Diese Drohung macht er wahr und es sterben an einem Tag unter anderem Commissioner Loeb und Richterin Surilloe, die dem Anti-Mafia-Verfahren vorsitzt.

Um den Joker gefangen nehmen zu können, gibt Harvey Dent an, selbst Batman zu sein und lässt sich verhaften. Beim Versuch, Dent bei einem Gefangenentransport zu töten, wird der Joker von Batman und Lieutenant Gordon gestellt und verhaftet. Gordon wird dafür zum Commissioner ernannt. Bei seinem Verhör offenbart der Joker, dass Rachel und Dent von Mitgliedern seiner Bande an verschiedenen Orten gefangen gehalten werden und nur einer der beiden von Batman gerettet werden kann. Er gibt Batman die zwei Adressen, vertauscht dabei aber bewusst die Namen, weshalb Batman ungewollt Dent rettet und Rachel stirbt. Dent, der während seiner Gefangenschaft zur Hälfte in Benzin lag, fängt bei der Flucht vor der Explosion Feuer, wodurch seine linke Gesichtshälfte schwer verbrannt und entstellt wurde.

Dem Joker gelingt die Flucht aus dem Gefängnis, und durch einen Anruf bei einer Fernsehshow und der darauf folgenden Zerstörung des Gotham-General-Krankenhauses verursacht er eine Massenflucht aus Gotham. Zwei Fähren, eine mit Häftlingen und die andere mit Zivilisten an Bord, stattet er mit Unmengen Sprengstoff aus und gibt den Passagieren die Fernzünder zur jeweils anderen Fähre.

Batman kann in der Zwischenzeit den Aufenthaltsort des Jokers ausfindig machen. Er findet den Joker im obersten Stockwerk. In dem darauffolgenden Kampf stürzt dieser in die Tiefe, kann aber noch von Batman gerettet werden. Derweil befindet sich der entstellte Harvey Dent auf der Suche nach den korrupten Polizisten, die ihn und Rachel den Gangstern ausgeliefert haben. Als Two-Face lässt Dent den Zufall über Leben und Tod der Menschen entscheiden, die er für Rachels Tod verantwortlich sieht weil sie bei ihrer Rettung zu spät gekommen waren. Nun hält er Gordon und seine Familie als Geisel, an genau dem Ort, an dem Rachel starb. Batman kommt gerade noch rechtzeitig und kann Dent in letzter Sekunde davon abhalten, Gordons Sohn zu töten. Doch Dent stürzt dabei in den Tod.

Um den Menschen nicht den Glauben an Harvey Dent als Retter mit Gesicht zu nehmen, übernimmt Batman die Schuld für dessen Morde und wird fortan von Gordon gejagt.

The Dark Knight RisesBearbeiten

Acht Jahre sind seit Jokers Terror vergangen. Offizielle der Polizei mutmaßen, dass der Bürgermeister plant, Gordon zu feuern im kommenden Frühling, trotz seiner Verdienste, da er während der Zeit des Friedens nicht mehr gebraucht werde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki