Fandom

Batman Wiki

Holly Robinson

1.056Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Catwoman
CatwomanHollyRobinson.jpg

Wahrer Name:

Holly Robinson

Fähigkeiten:

Wurde von Selina Kyle und Ted Grant trainiert.

Verwandte/Freunde:

Selina Kyle (Beste Freundin)

Erster Auftritt:

Batman #404 (Februar 1987)


Erschaffen von:

Frank Miller
David Mazzucchelli

Gespielt/Synchronisiert von:

Liliana Mumy (Batman: Year One)
Juno Temple (The Dark Knight Rises)


BiographieBearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Holly Robinson rannte, als sie noch sehr jung war, von Zuhause weg, da sie in einem schwierigen Elternhaus groß wurde und endete schließlich auf der Straße. Dort traf sie auf Selina Kyle, die sie vor einem Polizisten rettete, der versuchte, sie anzurempeln.

Sowohl Selina, als auch Holly, die zu diesem Zeitpunkt erst 13 war, landeten schließlich in der Prostitution.
Holly-robinson.jpg

Die junge Holly und Selina

Als Bruce Wayne, noch bevor er Batman wurde, seine ersten Schritte als Verbrechensbekämpfer machte, durchquerte er dabei auch das Rotlichtviertel Gothams. Es kam zu einem Handgemenge mit einem der Zuhälter von Selina und Holly, woraufhin Holly Batman ein Messer ins Knie rammte. Bruce Wayne flüchtete daraufhin nach Hause und ihm wurde bewusst, dass seine Feinde keine Angst vor ihm zeigten. So kam es schließlich, dass er sich ein Alter-Ego überlegte. Holly spielte also eine indirekte Rolle, dass Bruce Wayne zu Batman wurde.

Nachdem Bruce zu Batman wurde, beschloss auch Selina, sich eine zweite Identität zuzulegen und ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Sie wurde zu Catwoman und nahm Holly mit sich.

Im Kloster und zurück auf der StraßeBearbeiten

Holly wurde später von Selina in einem Kloster untergebracht, indem auch Selinas Schwester Maggie war. Holly konnte sich jedoch in dieser Welt nie zurechtfinden und sie verließ das Kloster wieder. Sie landete erneut auf der Straße, wurde Drogenabhängig und endete erneut als Prostituierte.

Holly.jpg

WiedervereinigungBearbeiten

Nach einer Serie von mehreren brutalen Morden an den Mädchen, ging Holly zurück in das Apartment, dass sie einst zusammen mit Selina bewohnte und fand dort Selina selbst vor.

Holyrobinson2.jpg

Holly Robinson

Holly wollte nun ebenfalls ihr Leben in den Griff bekommen und sie wurde eine Art Sidekick von Catwoman. Sie war weiterhin Teil des Lebens, dieses mal jedoch, als Selinas Augen und Ohren. Sie hatte jedoch weiterhin das Problem, dass sie die Welt aus den Augen eines Junkies betrachtete, obwohl sie es bereits einige Monate, bevor sie Selina wieder traf, schaffte, clean zu werden.

Später versuchte Black Mask Catwoman auszuschalten. Er nutzte dazu die Hilfe von Sylvia, einer Kindheitsfreundin von Selina, die jedoch einen Groll gegen sie hegte. Holly traf währenddessen wieder auf Maggie, die jedoch von Black Mask gekidnappt und gefoltert wurde. Holly erging es nicht besser, doch sie schaffte es sich aus der Situation zu befreien und tötete Sylvia, um Selinas Leben zu retten. Durch diese Ereignisse wurde sie jedoch traumatisiert und sie isolierte sich eine Weile. Sie stahl auch einige von Maggie's Painkillern, nahm jedoch keine der Drogen. Nachdem sie wieder auf Selina traf, schaffte sie es schließlich, wieder klar zu kommen.

RoadtripBearbeiten

Selina beschloss, dass Holly eine Auszeit von Gotham brauchte und nahm sie mit auf einen Roadtrip. Selina arrangierte auch, dass Ted Grant, auch bekannt als Wildcat Holly trainieren sollte. Sie reißten anschließend in verschiedene Städte und landeten schlussendlich in St. Roch. Dort fanden sie heraus, dass ihr Bruder Davey Robinson dort in einer Bar arbeitete. Er rannte einst ebenfalls von Zuhause weg und bereiste daraufhin die Welt.

Zurück in Gotham führte Holly eine Gruppe von Straßenkindern an, die sich selbst die Alleytown Gang nannten und als Informanten für Catwoman arbeiteten.

Die neue CatwomanBearbeiten

Ein Jahr später, nachdem sich Selina aufgrund der Geburt ihrer Tochter Helena zurückzog, übernahm Holly das Catwoman-Kostüm.

Nach mehreren Abenteuern, wurde sie festgenommen und für den Mord an Black Mask (den Selina begangen hatte) angeklagt. Sie wurde von Selina aus dem Gefängnis befreit und nahm sich eine kurze Auszeit als Catwoman, während Selina ihren Namen reinwusch. Danach streifte sie sich das Kostüm jedoch wieder über, um einen neuen Schurken namens Blitzkrieg aufzuhalten, der vorhatte ein gefesseltes Mädchen in einem Live-Stream via Internet zu töten. Holly konnte das Mädchen retten, wurde jedoch auch während des Live-Streams demaskiert.

Nach der Rettung stolperte Holly über Detective Lenahan, einen Cop, der fixiert darauf war Catwoman zu schnappen.
Holly2.jpg

Catwoman's Beste Freundin

Zusätzlich mischten sich auch noch Hammer und Sichel ein, die Selina tot sehen wollten und die keine Probleme hatten vorher auch Holly zu töten. Die beiden Schurken töteten erst Lenahan, doch noch bevor sie Holly etwas antun konnten tauchte Selina auf und rettete sie. Die Polizei beschuldigte anschließend Selina und Holly für den Tod von Lenahan.

Die beiden schafften es zu entkommen und auch Hammer und Sichel zu besiegen. Holly war nun jedoch auf der Fahndungsliste des GCPD und ihre Identität war auch aufgedeckt. Sie legte das Catwoman-Kostüm schließlich wieder ab und lebte nun ein Leben auf der Flucht.

Auf der FluchtBearbeiten

Holly rettete einen älteren Obdachlosen, vor herabstürzenden Trümmern, eines zerstörten Gebäudes. Selber obdachlos und auf der Flucht, wusste sie nicht wohin, als ihr eine geheimnisvolle Gestalt, namens Athena anbot, sie könnte in ihrem Frauenhaus unterkommen. Im selben Haus lebte zu diesem Zeitpunkt auch Harley Quinn.

Female Furies und Rückkehr nach GothamBearbeiten

HollyHarley.jpg

Holly und Harley

Nach einiger Zeit im Frauenhaus, stellte sich heraus, dass Athena in Wahrheit Granny Goodness war, die die Frauen dort zu ihren neuen Female Furies ausbilden wollte. Sie wurden auf eine Insel gebracht, wo Holly und Harley auf die Amazonenkönigin Hippolyta und Mary Marvel trafen. Die Gruppe deckte Granny's Betrug auf und als sie nach Apokolips flüchtete, folgten sie ihr. Mit Mary's Hilfe schafften sie es, die Griechischen Götter zu befreien und Holly erhielt die Kräfte von Diana, der Göttin der Jagd, als Belohnung. Danach kehrten Holly und Harley auf die Erde zurück, woraufhin Holly ihre Kräfte jedoch wieder verlor. Die beiden trafen schließlich auf Jason Todd, der sich ihnen ebenfalls anschloss.

Neues LebenBearbeiten

Holly und Harley wohnten noch eine Weile zusammen, bis Holly beschloß weiterzuziehen. Sie entschied sich anderorts ein neues Leben zu beginnen, mit Hilfe von Geld, dass sie von Selina erhielt, dass sie kurz zuvor Tommy Elliot gestohlen hatte.

TriviaBearbeiten

  • Holly ist lesbisch und lebte lange mit ihrer damaligen Freundin Karon zusammen, ehe sie sich in Catwoman #69 trennten.
  • In Action Comics Weekly #611 - 614 hat Holly einen Gangster geheiratet. Holly starb in dieser Geschichte. Jahre später beschloß der Autor Ed Brubaker Holly Teil der Geschichten in Catwoman (Volume 3) werden zu lassen. Brubaker sagte, er wusste nichts von Holly's Tod, bis er sie wieder neu einführte. Der Fakt, dass Holly wieder lebte, wurde auf humorvolle Art und Weise in Catwoman Secret Files and Origins #1 erklärt. In der Story, die sich "Why Holly Isn't Dead" nennt, bricht Holly die vierte Wand und erklärt selber, warum sie wieder lebt. Es ist stark anzunehmen, dass die Geschichte aus Action Comics, aufgrund der Zero Hour Eregnisse, nachträglich nicht mehr zum offiziellen Kanon gehören.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki