FANDOM


Harley Quinn
HarleyQBTAS.jpg

Wahrer Name:

Harleen Quinzel

Gespielt/Synchronisiert von:

Originalstimme: Arleen Sorkin
Deutsche Stimme: Ela Nitzsche

Auftritte:

Batman: The Animated Series

Harley Quinn wie sie in der animierten Serie auftrat.

BiographieBearbeiten

Harleyquinn02.jpg

Harley in BTAS

In der Zeichentrickserie Batman The Animated Series debütierte Harley Quinn in der Folge # 12 The Joker's Favor, wo sie von Arleen Sorkin (in der deutschen Übersetzung von Ela Nitzsche) synchronisiert wurde. Hier fungierte Harley als humoristisches Plot-Element: die ewige Freundin des irren Jokers, die nach ihm verrückt ist, der von ihr aber nichts wissen möchte. Auffälligstes Kennzeichen der Beziehung der beiden ist die nahezu voluntaristische Ignoranz, mit der die dem Joker bedingungslos ergebene Harley den Joker liebt, ohne seinen wahren, monströsen Charakter zu beachten.

Nach einem der zahlreichen Zerwürfnisse von Harley und dem Joker traf sie in der Serie - anders als in den Comics - bei einem Museumsraub - nicht nach einem Anschlag des Jokers auf ihr Leben - auf Poison Ivy, eine andere Gothamer Kriminelle, und freundete sich mit dieser zunächst lose an (Episode "Harley and Ivy"). Obwohl Ivy Harleys sprunghaftes und übermäßig temperamentvolles Naturel als durchaus nervtötend empfindet, sind beide einander in enger Freundschaft verbunden. Ivy, eine brillante Botanikerin, verabreichte Harley ein von ihr entwickeltes Serum, das Harley beinahe übermenschlich zu nennende Kräfte verlieh: sie war stärker und widerstandsfähiger, schneller und beweglicher als normale Menschen und besaß zudem ein resistenteres Immunsystem.

Ivy und Harley waren in der Serie fortan gelegentliche partners in crime und Ivy übernahm die Rolle eine großen Schwester Harley Quinn gegenüber, der sie regelmäßig zu vermitteln versuchte, wie unwürdig der Joker ihrer (Harleys) Liebe doch sei und dass sie sich nicht als sein Fußabtreter behandeln lassen sollte.

In den Serien Justice League Unlimited (Folge: "Wild Cards") und "Static Shock" "Folge: "Hard as Nails"), sowie in dem Web-Cartoon "Gotham Girls" hatte Harley Quinn weitere Auftritte.

ScarfaceBOTF.jpg

Harleys Kostüm in der Batcave in "Batman of the Future"

In dem Zeichentrickfilm "Batman Beyond: Return of the Joker" - der in einer Zukunftswelt spielt in der Bruce Wayne den Batman-Mantel an einen Nachfolger übergeben hat und ein alter Mann ist - stellte sich schließlich heraus, dass Quinn ihren vermeintlichen Tod in einer späteren Folge der Zeichentrickserie überlebt hatte, um danach eine Familie zu gründen. Ihre Enkeltöchter Delia und Deidre Dennis schließen sich in der Serie ironischerweise und zum Leidwesen Quinns einer Bande namens "The Jokerz" an, um dem neuen Batman das Leben schwer zu machen.[1]

AuftritteBearbeiten

  • Das große Zittern
  • Immer nur Fisch
  • Fast erwischt
  • Der Mann, der Batman getötet hat
  • Ein möderisches Duo
  • Der Prozess
  • Ein Bomben-Spass
  • Ein neues Leben
  • Hinter Schloss und Riegel
  • Harlequinade
  • Harley and Ivy
  • Mad Love

QuellenBearbeiten

  1. http://de.wikipedia.org/wiki/Harley_Quinn

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki