FANDOM


Harley Quinn
HarleyQuinnNew52

Wahrer Name:

Harleen Frances Quinzel

Alias:

Dr. Quinzel, Batgirl

Beruf:

Psychiaterin

Charakteristika:

Geschlecht: weiblich
Größe: 1,75 m
Gewicht: 64 kg
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: schwarz und rot (ursprünglich blond)

Fähigkeiten:

Hohe Intelligenz
Große Beweglichkeit und Stärke
Immunität gegenüber den meisten Giften
Sehr gute Gymnastikfähigkeiten

Verwandte/Freunde:

Nick Quinzel (Vater)
Sharon Quinzel (Mutter)
Barry Quinzel (Bruder)
Jenny Quinzel (Nichte)
Nicky Quinzel (Neffe)
Joker (On/Off Beziehung)
Poison Ivy (beste Freundin)

Verbindungen:

Suicide Squad
ehemals: Quinntets, Secret Six, Secret Society of Super-Villains, Joker League of Anarchy, Gotham City Sirens

Erster Auftritt:

Batman: Harley Quinn


Erschaffen von:

Paul Dini
Bruce Timm

Gespielt/Synchronisiert von:

Mia Sara (Birds of Prey) Margot Robbie (Suicide Squad)


BiographieBearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Harley 1

Dr. Harleen Quinzel

Harleen Quinzel arbeitete als Praktikantin für Psychologie in Arkham Asylum. Sie war eine hochbegabte Studentin, die nur die besten Noten hatte und gleichzeitig auch eine hervorragende Turnerin. Während sie die Inhaftierten in Arkham studierte, war sie vor allem von einem ganz besonders fasziniert. Sie bettelte ganze drei Monate bei ihren Vorgesetzten, bis es ihr erlaubt war ihn zu behandeln. Nachdem er ihre Sympathie gewonnen hatte, verführte er sie und sie verliebte sich über alle Maße in ihn. Nachdem sie ihm mehrmals half aus Arkham zu fliehen, wurden die Verantwortlichen auf sie aufmerksam, entzogen ihr die Lizenz und verfrachteten sie selbst in eine Zelle. Während eines Erdbebens in Gotham, schaffte sie es zu fliehen und wurde zu Harley Quinn, Sidekick und Geliebte des Clownprinzen höchstselbst, des Jokers.

Harley QuinnBearbeiten

Harley quinn

Harley mit ihrer Holzhammer Methode

Die Beziehung zwischen dem Joker und ihr war sehr komplex und schwierig. Obwohl der Joker sie behandelte, wie jeden anderen seiner Anhänger auch, ließ er doch auch immer wieder Gefühle für sie durchschimmern. Trotz alledem kam es auch schon häufiger vor, dass der Joker versuchte sie umzubringen.

Als der Joker, eines Tages realisierte, dass er liebevolle Gefühle für Harley entwickelte und dies nicht zulassen wollte, packte er sie, Harley, in eine Rakete und schoss sie in die Luft, mit der Absicht sie damit umzubringen. Sie machte eine Bruchlandung im Robinson Park, wo sie von Poison Ivy gefunden wurde.

Harley und IvyBearbeiten

Als Harley wieder zu Bewusstsein kam, plante Ivy zuerst sie zu töten, doch es
Harleyivy

Harley und Ivy

gelang ihr nicht. Sie wollte danach Harleys Geschichte wissen und schnell darauf entwickelte sich zwischen den beiden eine Freundschaft. Ivy bot Harley an ihr zu helfen, sich an Batman und dem Joker zu rächen. Sie nahm sie mit in ihren Unterschlupf und pflegte sie dort wieder gesund. Sie gab ihr dabei auch ein Serum, das sie entwickelt hatte und das Harley immun gegen viele Gifte und auch gegen die Berührung von Ivy machte. Zusätzlich steigerte es ihre Stärke und Geschwindigkeit. Die beiden wurden schließlich ein Team. Die heißblütige Harley jedoch war wütender auf den Joker, als auf Batman und so arbeitete sie auch häufiger mit Batman zusammen, um den Clownprinzen des Verbrechens zu Fall zu bringen.

Wieder an der Seite des JokersBearbeiten

Während Batman den Muskel des Jokers beschädigte, jagte Harley ihn bis zu einem
Jokerharley

Harley und ihr Puddin

kaputten Gebäude, mit der Absicht ihn in den Tod zu stürzen. Doch bevor sie ihr Vorhaben in die Tat umsetzen konnte, entschuldigte sich der Joker bei ihr. Das führte dazu, dass sich Harley erneut in ihn verliebte und ihm vergab. Anschließend agierte sie als sein Leutnant, während Gotham Niemandsland war. Angeekelt löste Ivy anschließend die Partnerschaft der beiden auf.

Später beschloss Ivy, die Rolle der älteren Schwester einzunehmen und Harley immer wieder klarzumachen, in welch hilfloser Verblendung sie gegenüber dem Joker, ihrem "Puddin", oder "Mr. J.", so wie sie ihn nannte, war. Ivy selbst erhielt von ihr, wegen ihrer roten Haare, den Namen "Red".

Später wurde Harley erneut in Arkham eingewiesen. Danach wollte sie dem Joker helfen, alle seine ehemaligen Helfer zu töten. Als sie realisierte, dass das auch sie mit einschloss, schoss sie ihm in die Schulter.
Zwischenzeitlich war sie auch kurz Teil der Secret Six.

Gotham City SirensBearbeiten

Gotham-City-Sirens

Gotham City Sirens

Als Harley zusammen mit Ivy in Riddlers Haus auf Catwoman traf, bot sie ihnen an, sie könnten zusammenarbeiten. Harley und Ivy hatten jedoch auch die Absicht, von Catwoman Batmans wahre Identität zu erfahren. Als aber ein neuer Gegner namens Boneblaster in Selinas Haus einbrach, mussten sie sich, nach ihrem Sieg über ihn, vorerst nach einer neuen Bleibe umsehen.

Zeit in New YorkBearbeiten

Einige Zeit darauf besuchte sie ihre Familie in Bensonhurst, Brooklyn. Ihre Mutter machte klar, dass es ihr gar nicht passe, dass Harley eine gesuchte Kriminelle war. Es half auch nichts, als Harley ihr zu erklären versuchte, dass sie sich mittlerweile geändert habe. Später besuchte sie ihren Vater im Gefängnis, der ihr sagte, er würde sich ändern, wenn auch sie sich ändere. Es kam zu einem kurzen emotionalen Moment, bis Harley klar wurde, dass es ihrem Vater nur darum ging, ob sie etwas Geld für ihn hinterlegt habe. Nachdem Harley gehen wollte, bat einer der Wächter um ein Foto. Als Harley ablehnte, erklärte ihr der Wächter, dass er ihrem Vater Geld für ein Foto von ihr gegeben habe. Wütend verließ Harley das Gefängnis.

Zurück bei den SirensBearbeiten

Sie verließ New York fluchtartig, denn sie wollte soviel Raum wie möglich zwischen sich und ihre Familie bringen. Sie beschloss zusammen mit Catwoman und Ivy in einem verlassenen Tierzwinger zu leben, den sie als ihr neues warmes Zuhause betrachtete.
Nach einigen gemeinsamen Abenteuern hinterging sie die beiden jedoch, um in Arkham einzubrechen und den Joker dafür zu töten, dass er sie so oft ausgenutzt hatte. Jedoch entließ sie ihn stattdessen aus seiner Zelle und die beiden zelebrierten eine Orgie der Gewalt in Arkham, was dazu führte, dass der Großteil der Mitarbeiter entweder getötet oder von den Inhaftierten als Geiseln genommen wurden. Batman und Catwoman schafften es die beiden aufzuhalten und Harley wurde in Zwangsjacke und Maulkorb abgeführt. Kurz darauf brach Ivy in Arkham ein, um Harley für ihren Verrat zu töten. Sie entschied sich dann jedoch dagegen und bot ihr stattdessen an, dass sie Catwoman töteten, dafür, dass sie beide in Arkham zurückgelassen hatte. Harley stimmte zu und die beiden machten sich auf, eine Falle für Catwoman zu stellen.

Während des Kampfes sagte Catwoman, dass sie Gutes in beiden gesehen habe und nur versuchte ihnen zu helfen. Gerade als Batman die beiden festnehmen wollte, half Catwoman ihnen zu fliehen.

Suicide SquadBearbeiten

Harley war mittlerweile wieder alleine unterwegs und tötete verschiedene

Suicide Squad 0004

Harley als Teil der Suicide Squad

Harleyivyshower

Personen, die dafür verantworlich waren, dass der Joker erneut hinter Gitter kam. Sie wurde dabei jedoch von Black Canary aufgehalten. Während ihres Gefängisaufenthaltes wurde sie von Amanda Waller für die Spezialeinheit Task Force X aka. Suicide Squad zwangsrekrutiert, indem man ihr einen Nanochip in den Nacken implantierte, der sie durch eine Explosion töten konnte, wenn sie nicht spurte.

Nachdem sie vom angeblichen Tod des Jokers erfuhr, hinterging Harley die Squad und floh, damit sie sich selber vom Gegenteil überzeugen konnte. Sie fand Jokers abgeschnittenes Gesicht, was sie noch mehr in den Wahnsinn trieb. Sie nahm Deadshot, ein Teammitglied der Squad, gefangen, zog ihm Jokers Gesicht über und küsste ihn daraufhin. Bei dieser Gelegenheit wurde sie von Deadshot K.O. gesetzt und zurück zu Amanda Waller gebracht. Bei der folgenden Befragung gab Harley an, ihr Name sei Dr. Harleen Quinzel. Seitdem hat sie zwei Stimmen in ihrem Kopf, die von Dr. Quinzel und die von Harley Quinn.

ComicsBearbeiten

Heftserien und One-Shots in denen Harley Quinn die Hauptfigur war:
siehe Harley Quinn (Übersicht)#Comics

Harley Quinn in anderen MedienBearbeiten

siehe Harley Quinn (Übersicht)#In anderen Medien

Harley und IvyBearbeiten

Die Freundschaft und Beziehung der beiden wies bereits in der Zeichentrickserie leichte lesbische Untertöne auf, die andeutungsweise in den Comics "Batgirl Adventures" #1 (Februar 1998) und "Harley and Ivy" (Miniserie Mai - Juni 2004) bestätigt wurden.

TriviaBearbeiten

  • Harley wurde speziell für "Batman: The Animated Series" geschaffen. Durch ihre Popularität bei den Fans, wurde sie schließlich ins Haupt-Comicuniversum übernommen.
  • 2005 fabrizierte Mattel eine Harley Quinn Barbie-Puppe.[1]
  • Der Name Harley Quinn ist ein Wortspiel, entstanden durch ihren richtigen Namen und spielt auf das englische Wort Harlequin für den Harlekin an. Ihre Kleidung ist, entsprechend ihrem Namen, dem traditionellen Kostüm eines Harlekins oder eines mittelalterlichen Hofnarren nachempfunden.[1]

GalerieBearbeiten

siehe Harley Quinn/Galerie

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Harley Quinn auf Wikipedia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki