Fandom

Batman Wiki

Carmine Falcone (Tom Wilkinson)

1.053Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Carmine Falcone
FalconeBegins.jpg

Wahrer Name:

Carmine Falcone

Alias:

Falcone, Der Römer

Gespielt/Synchronisiert von:

Tom Wilkinson

Auftritte:

Batman Begins

Carmine Falcone ist ein Mafiaboss in Gotham City.

GeschichteBearbeiten

Carmine Falcone kontrolliert ganz Gotham City. Er überschwemmt die Stadt mit Drogen und lässt überall Verbrechen verüben. Er steht über dem Gesetz, weil er viele Politiker und Polizisten schmiert (unter anderem zwei Mitglieder des Stadtrats, einen Richter, Detective Flass und einen namentlich nicht genannten Polizisten). Es wird erwähnt, dass er sich im Gefängnis eine Zelle mit Joe Chill, dem Mörder von Bruce Waynes Eltern, teilte. Er lässt Chill ermorden, um zu verhindern, dass dieser gegen ihn aussagt und nimmt Bruce Wayne damit die Chance sich persönlich an Chill zu rächen. Bruce sucht die Konfrontation und sagt ihm, dass nicht jeder in Gotham in fürchten würde. Carmine tut den jungen Millionär als harmlose Nervensäge ab und lässt ihn von seinen Schergen vor die Tür werfen.

Jahre später macht Carmine Geschäfte mit Ra's al Ghul und Dr. Jonathan Crane dem Leiter des Arkham Asylums. Sie schmuggeln ein Gift versteckt in Spielzeughasen nach Gotham. Er wird von Crane dafür bezahlt dass er dafür sogt, dass der Schmuggel funktioniert. Crane sorgt des weiteren dafür, dass Falcones Schergen Gefängnisaufenthalt erspart wird, indem er ihnen psychische Krankheiten attestiert und sie stattdessen im Arkham Asylum "behandeln" lässt. Bruce Wayne, der nun zu Batman wurde, erfährt von diesem Plan und durchkreuzt ihn. Er fesselt ihn an einen Suchscheinwerfer, wo ihn die Polizei findet. Wegen der Art, wie Falcones Schatten in den Himmel gestrahlt wird, wird dieses Zeichen später als Batsignal von der Gothamer Polizei benutzt. Während er im Gefängnis sitzt versucht Falcone, Crane zu erpressen, um an dessen "Giftprojekt" teilzunehmen, jedoch wird er von Crane vergiftet. Crane kann Falcone dank dem Gift in einen blanken Angstzustand versetzen und lässt ihn in einem stark psychotischen Zustand zurück. Falcone bleibt in Arkham inhaftiert und murmelt nur noch das Wort "Scarecrow" vor sich hin. Er kann bei einem großen Gefängnisausbruch fliehen, der von Ra's al Ghul als Ablenkungsmanöver organisiert wird, um Das Gift in die Gothamer Grundwasserversorgung zu leiten. Später wird er allerdings wieder geschnappt, woraufhin Sal Maroni das Geschäft der Falcone Familie übernimmt.

In anderen MedienBearbeiten

Für die Comicfigur siehe Artikel Carmine Falcone

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki