FANDOM


Batman Returns SNES.jpg
Batman Returns

Entwickler:

Konami

Publisher:

Konami

Veröffentlichung:

26.02.93 (Jap)
April 1993 (US)
Mai 1993 (PAL)

Genre:

Sidescrolling Beat 'em Up

Spielmodi:

Einzelspieler

Plattform:

Amiga, PC, Game Gear, Master System, Mega Drive, Sega CD, Lynx, NES, SNES


HandlungBearbeiten

Im Spiel übernimmt man die Rolle von Batman und spielt im wesendlichen die Handlung des Filmes Batmans Rückkehr nach.

GameplayBearbeiten

Das Spiel ist ein klassisches Beat'em Up im Stil von Games wie Final Fight, die Turtles Games und zahlreichen anderen Videospielen dieser Zeit.

Im Klartext heißt das also man steuert seine Spielfigur, also Batman, von Links nach Rechts durch die vom Film inspirierten Levels und prügelt sich mit einer nicht enden wollenden Gegnerschar herum, sammelt Power Ups wie Lebensenergie oder Bomben auf und stellt sich am Ende einem besonders hartneckigem Bossgegner.

Die Steuerung ist denkbar einfach. Ein Knopf fürs Schlagen, ein Knopf fürs Springen, nach Links und Rechts und Hoch und Runter laufen, noch ein Knopf für die Spezialgegenstände und den Schlag Knopf im Sprung drücken um Batman einen mächtigen Sprungkick ausführen zu lassen.

An Gegnern fährt das Spiel alles auf was Pinguins Zirkusgang zu bieten hat. Dicke Clowns, Dünne Clowns, Stelzen Clowns, Feuerspucker, die Motoradfahrer Skelette und der Leierkastenmann, der es sogar zu nem Bossgegner gebracht hat, wollen Batman das Lebenslicht ausblasen.

SonstigesBearbeiten

RezensionenBearbeiten

SNES-ForumBearbeiten

Ein Durchaus gelungenes Spiel, welches, wenn wir schon bei Konami sind, nicht ganz den Spielspaß von Tiny Toons bieten kann, aber deutlich besser ist als Zombies, da hier viel weniger Frust aufkommt und das Spiel einen nahezu perfekten Eindruck hinterläßt.[1]

Um die ganze Review zu lesen klickt bitte den Link bei den Quellen.

ScreenshotsBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. http://www.snes-forum.de/snes/reviews/beu/batman_returns.html

Externe LinksBearbeiten

Batman Returns auf MobyGames.com

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki