Fandom

Batman Wiki

Batman Chronicles Nummer 11

1.052Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Batman Chronicles 11.jpg
Batman Chronicles #11

Originalititel:

Batman Chronicles #11

Art:

Einzelheft

Anzahl der Ausgaben:

1

Veröffentlichung (USA):

Winter 1998

Autoren:

Paul Pope (Berlin Batman)
Chuck Dixon (The Bride of Leatherwing)
John Francis Moore (Curse of the Cat-Woman)

Batman Chronicles #11, auch bekannt unter dem Namen Berlin Batman, war die elfte Ausgabe der Reihe Batman Chronicles. Sie enthielt drei Elseworld Geschichten: Berlin Batman, The Bride of Leatherwing und Curse of the Cat-Woman.

Berlin BatmanBearbeiten

Die Geschichte spielt in Berlin im Jahre 1939. Ein reicher Mann namens Baruch Wane stoppt einen Zug der Nazis, der sie mit Nachschub versorgen soll und reflektiert dabei, wie er zum Batman wurde.

The Bride of LeatherwingBearbeiten

Admiral Cobblepot, ein britischer Admiral, der die Krone jedoch betrog und seine Dienste dem spanischen König anbot, greift die "Catspaw", das Schiff von Capitana Felina an und nimmt sie und Robin Redblade als Gefangene. Robin schickt eine Brieftaube zu Leatherwing, der mit seinem eigenen Schiff der "Flying Fox" daraufhin Cobblepots Schiff angreift. Der besiegte Admiral wurde anschließend mit einem Beiboot Richtung Südpol ausgesetzt und wurde seither nie wieder gesehen.

Curse of the Cat-WomanBearbeiten

Ein mysteriöses Katzenmonster terrorisiert Gotham City. Der Privatdetektiv Bruce Wayne, versucht herauszufinden, was dahinter steckt. Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Monster um eine Wer-Katze handelt. Um sie zu befreien, nimmt er den Fluch auf sich selbst und wird zur Wer-Fledermaus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki