FANDOM


Batman
Character 28358 f

Wahrer Name:

Thomas Wayne

Fähigkeiten:

Medizinische Kenntnisse

Erster Auftritt:

Flashpoint 1


Während des DC Events Flashpoint das im Jahr 2011 den Relaunch des DC Universums einleitete veränderte der Flash(Barry Allen) unbewusst durch das Retten seiner Mutter in der Vergangenheit die Geschichte des Kompletten DC Universe. So änderte sich die Realität soweit das Aquaman und Wonder Woman zu erbitterten Feinden wurden und sich mit ihren Völkern bekämpften was einem 3. Weltkrieg gleichte. Neben den Alternativen vieler anderer Helden gab es in diesem Alternativen Universum auch einen anderen Batman, Dr. Thomas Wayne

BiographieBearbeiten

Thomas Wayne besuchte mit seiner Frau Martha und seinem Sohn Bruce eine Kinovorstellung im Monarch Theatre in Gotham City, kurz nach Verlassen des Kinos wurden sie von dem Kriminellen Joe Chill überfallen. Kurz darauf fallen Schüsse und der kleine Bruce Wayne wird getroffen. Trotz der Rettungsversuche seines Vaters stirbt der junge Bruce noch am Tatort. Dieses schicksalhafte Ereignis verändert die Waynes, Martha kann diese Situation nicht verkraften und lächelt seit dem nicht mehr, Thomas Wayne kämpft mit Schuldgefühlen. Nach einem Gespräch mit seiner Frau beschließt Thomas Wayne Rache an Joe Chill zu üben, er bringt in Erfahrung wo sich dieser aufhält und erschlägt diesen dann.

Flashpoint-batman-knight-of-vengeance-3-page-1

Nach dieser Racheaktion betritt Thomas Wayne sein Haus um die Nachricht seiner Frau zu überbringen, doch Martha Wayne wurde verrückt: Da Thomas sie immer wieder bat den Tod von Bruce zu akzeptieren und wieder zu lächeln, sie dieses aber nicht konnte, schnitt sie sich mit einem Messer ein Lächeln ins Gesicht. Kurz darauf wurde Martha in das Arkham Asylum gebracht wo sie behandelt werden sollte, doch sie entwickelte eine andere Persönlichkeit und nannte sich fortan Joker. Thomas Wayne haben all diese Ereignisse auch stark verändert. Er ist erfüllt von Rache, jahrelang trainiert er seinen Geist und seinen Körper und wird so zum Batman der Flashpoint Realität. Um das organisierte Verbrechen in Gotham nicht nur als Batman zu bekämpfen sondern es aus auch kontrollieren zu können, eröffnet er die Wayne Casinos. Sein Assistent wird Oswald Cobblepot, der in dieser Realität nicht zum Verbrecher Pinguin wurde. Unterstützt wird Thomas/Batman auch von James Gordon dem Commissioner der privaten Polizei "Gotham Security". Gordon weiß auch von Waynes Doppelleben, sowie von Oracle (Selina Kyle). 

Im Gegensatz zu seinem Gegenstück Bruce aus der normalen Realität schreckt Thomas Wayne nicht vor dem Töten seiner Gegner zurück.

Cyborg wollte Batman unbedingt auf die Seite der Widerstandskämpfer holen um den Krieg zwischen den Amazonen und dem Volk der Atlanter zu beenden. Da Batman ein großes Symbol war und sein Mitwirken die anderen Helden dazu gebracht hätte sich dem Wiederstand anzuschließen. Doch Batman lehnte es ab, Cyborg zu unterstützen.

Barry Allen, dem bewusst wurde, das er sich in einer alternativen Zeitlinie befand, suchte Batman auf, in dem Glauben es handle sich um Bruce, um diesen um Hilfe zu bitten. Er schildert Thomas Wayne das in seiner Realität Bruce Wayne den Überfall unbeschadet überstand und dafür Thomas und Martha starben. Thomas Wayne erklärte sich bereit Barry zu unterstützen, damit sein Sohn leben konnte, auch wenn dies bedeutete, das er und Martha nicht existieren würden. Da in dieser Realität Barry Allen nie den Unfall hatte, der ihm zum Flash machte, bittet er Batman darum dieses Ereigniss nachzuholen.

Flashpoint batman panel 2

Batman gesteht Martha/Joker das Bruce nach ihm kommt

Kurz darauf wurde Batman darüber informiert das der Joker die Zwillinge von Harvey Dent entführt hatte. Er ging der Sache nach, während James Gordon versuchte auf eigene Faust die Zwillinge zu retten, wurde bei dem Versuch sie zu retten aber vom Joker getötet. Batman gelangte ebenfalls zum Versteck des Jokers, und es kam zu einem Kampf. Während dieses Kampfes redete Batman auf seine Frau ein, ob sie einverstanden wäre wenn er dafür sorgen würde das Bruce leben könnte, sie willigte ein. Aber nachdem Martha begriff das Bruce in dieser Realität ebenfalls zu Batman wurde stürmte sie los und stürzte in eine Höhle und starb.

Nun wollte Batman Cyborg und den Widerstand zusammen mit dem Flash unterstützen damit dieser die Ereignisse verändern kann und Bruce überlebt.

Während der entscheidenden Schlacht tötete Batman den Reverse Flash, wohl aber schwer verletzt redete er auf Flash ein doch endlich die Zeit zu ändern. Er übergab dem Flash eine Nachricht an seinen Sohn.

Der Flash schaffte es die gewohnte Realität wieder herzustellen. Kurz darauf besuchte er Bruce Wayne und berichtete ihm von den Ereignissen. Dann übergab er Bruce die Nachricht seines Vaters:

"Lieber Sohn.

Ich bin mir nur

über eines im Leben

sicher. Manches

passiert ganz

einfach so.


In ewiger Liebe,

Dein Vater

Thomas "

Welche er unter Tränen liest

Batman-crying-bruce-wayne-flashpoint-5-five

Bruce weint beim Lesen der Nachricht seines Vaters

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki