Fandom

Batman Wiki

Batman: Das erste Jahr

1.053Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Batman Das erste Jahr.jpg
Batman: Das erste Jahr

Originalititel:

Batman: Year One

Art:

Abgeschlossener Handlungsbogen

Anzahl der Ausgaben:

4 (Batman #404-407)

Veröffentlichung (USA):

1987

Veröffentlichung (D/A/CH):

1989

Autoren:

Frank Miller
David Mazzuchelli
Todd Klein
Richmond Lewis
Dennis O'Neill

Batman: Das erste Jahr ist ein abgeschlossener Handlungsbogen von DC Comics Batmanreihe, der die Ausgaben 404 bis 407 umfasste. Es war das erste Mal, dass es eine abgschlossene Serie innerhalb einer Serie gab, so wie es heute allerdings keine Seltenheit in Comicbüchern mehr ist. In Deutschland erschien 1989 die Erstausgabe in einem Band beim Carlsen Verlag, 2006 wurde sie von Panini Comics neu aufgelegt. Behandelt wird das erste Jahr, nachdem Bruce Wayne nach 12 Jahren Training sowie James Gordon nach Gotham City zurückkehrte. Es ist außerdem der "Basiscomic", mit dem auch Batman-Neulinge anfangen sollten.

HandlungBearbeiten

"Er wird einer der größten Kämpfer gegen das Verbrechen werden, den die Welt je gesehen hat... Doch bis dahin ist es ein weiter Weg."

Die Geschichte ist in vier Teile gegliedert. Im ersten ("Wer ich bin, wie ich wurde, was ich bin") wird die Situation dargestellt, wie sich Bruce Wayne und Lieutenant James Gordon im korrumpierten und moralisch heruntergekommenen Gotham City zurechtfinden müssen. In Flashbacks wird dabei Waynes Vergangenheit und sein Drang, gegen das Böse zu kämpfen, beleuchtet. Gordon dagegen stößt bei seinem eindeutig korrupten Partner Arnold Flass und dem von Carmine Falcone geschmierten Polizeichef Commissioner Gillian Loeb auf erste Probleme in seinem Job.

Der zweite Teil ("Kriegserklärung") befasst sich mit den ersten Auftritten Bruce Waynes in seinem bekannten Kostüm und der Auseinandersetzung mit Falcone und Loeb, die Batmans Einmischung in ihre "Geschäfte" überhaupt nicht gutheißen. Gordon macht ebenfalls zunächst Jagd auf Batman, da dieser auf seine selbstgerechte Art und Weise zu einem gewissen Grad mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Loeb ist mit der Vorsicht, die Gordon wallten lässt, bei weitem nicht zufrieden und startet eine großangelegte Aktion, um Batman zu töten, die allerdings im dritten Teil ("Schwarze Dämmerung") eskaliert und dem dunklen Ritter die Flucht gelingt. Im letzten Abschnitt ("Ein Freund in Not") kommen sich Batman und Gordon schließlich näher, als Johnny Viti, der Neffe Falcones, Gordons vor kurzem geborenen Sohn entführt. Nach einem Kampf auf einer Brücke, stürzen James Gordon und Johnny mit dem Baby in die Tiefe. Doch Bruce gelingt es, dieses im Fall aufzufangen. Alle überleben den Sturz, doch Gordon erkennt den unkostümierten Bruce Wayne nicht, da er zuvor seine Brille verloren hatte. Er rät ihm nur noch zu verschwinden, da bereits Polizeisirenen zu hören sind.

Zum Ende wird ein Bogen geschlagen mit den weiterführenden Geschehnissen, die im Band angerissen wurden. Der Joker wird als nächster großer Gegner prophezeit und Gordon betrachtet Batman nun als seinen Freund, den er mit dem Batsignal zur Hilfe ruft.

Inhaltlich setzt der Comic Batman: Das lange Halloween den Konflikt mit Carmine Falcone fort.

Weitere nennenswerte AuftritteBearbeiten

  • Die Prostituierte Selina Kyle ist fasziniert von den Berichten über Batman und begeht als Catwoman verkleidet diverse Diebstähle.
  • Der Staatsanwalt Harvey Dent ist einer der ersten Verbündeten Batmans.

Einfluss auf andere MedienBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki